Leistungsübersicht

TYPISCHE KRANKHEITSBILDER

  • Virale und bakterielle Atemwegserkrankungen 
  • Entzündungen der Nasennebenhöhlen 
  • Nasenatmungsbehinderung 
  • Schlafstörungen / Schnarchen / Tagesmüdigkeit 
  • Allergiebeschwerden / Heuschnupfen 
  • Gesichtsschmerzen / Kopfschmerzen
  • Rachen- und Mandelentzündungen 
  • Schluckbeschwerden, Schluckschmerzen 
  • Kehlkopfentzündungen / Heiserkeit 
  • Stimmveränderungen / Stimmbandlähmung
  • Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis)
  • Schwerhörigkeit bei Kindern und Erwachsenen
  • Akuter und chronischer Tinnitus / Ohrgeräusche
  • Ohrenschmerzen / Ohrdruck 
  • Hörminderung / Hörsturz / Hörverzerrung 
  • Verstopfung und Entzündungen der Gehörgänge 
  • Schwindelbeschwerden / Gleichgewichtsstörungen 
  • Schwellungen / Geschwulste der Halsorgane 
  • Schwellungen / Geschwulste der Speicheldrüsen
  • Ästhetischer Beratungs- und Behandlungswunsch

    Beratung

DIAGNOSTISCHES SPEKTRUM

In unserem Zentrum können wir Ihnen die komplette Diagnostik sämtlicher Erkrankungen des HNO-Bereiches anbieten. 

THERAPEUTISCHES SPEKTRUM

Wir gewährleisten die Therapie sämtlicher HNO-Krankheitsbilder, hierbei berücksichtigen wir den aktuellsten Forschungsstand. 


OPERATIVES SPEKTRUM

Ein operativer Eingriff erfolgt nach sorgfältigster Abwägung und nach Ausschöpfung der konservativen Therapie sowie von alternativmedizinischen Ansätzen. 
Für die Operation stehen minimal-invasive Techniken (Endoskope, Mikroskope) und hochmodernste, schonende Verfahren (Radiofrequenz) zur Verfügung.
Je nach Eingriffsart bieten wir ihnen eine ambulante oder eine stationäre Versorgung an.
Als ehemaliger Oberarzt und Chefarzt-Vertreter der renommierten Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-, Hals- und Plastische Gesichtschirurgie des Katholischen Marienkrankenhauses Hamburg kann ich Ihnen ein fundiertes und breites Spektrum operativer Therapien anbieten:

Sono

HNO-Chirurgie

  • Endonasale Korrekturen der Nasenscheidewand (Septumplastik) 
  • Radiofrequenz-assistierte Verkleinerung der Nasenmuscheln 
  • Endonasale, endoskopisch und mikroskopisch kontrollierte
    (minimal-invasive) Nasennebenhöhlen-Operationen (FESS) 
  • Funktionelle und ästhetische Korrekturen der äußeren Nase 
  • Radiofrequenz-assistierte Schnarchoperationen RFAUP, UPPP 
  • Entfernung von Geschwulsten der Halsorgane: Halszysten,
    Halslymphknoten, Halsfisteln, Lipome 
  • Operationen von Speicheldrüsen und Speichelsteinen 
  • Frakturversorgung, Traumaversorgung 
  • Verschluss von Trommelfelldefekten 
  • Endoskopien des Kehlkopfes und der Speiseröhre

HNO-Kinder-Chirurgie 

  • Polypenentfernung (Adenotomie) 
  • Mandelentfernung (Tonsillektomie) 
  • Schonende, radiofrequenz-assistierte
    Mandelverkleinerung (Tonsillotomie) 
  • Trommelfell-Belüftungsröhrchen 
  • Ohranlegungen 
  • Geschwulste der Halsorgane 
  • Frakturversorgung

Plastische Operationen 

  • Nasenkorrekturen (Rhinoplastik) 
  • Ohranlegungen (Otopexie) 
  • Entfernung von Hauttumoren 
  • Narbenkorrekturen 
  • Rekonstruktion von Defekten



DIGITALE VOLUMENTOMOGRAPHIE (DVT)

Praxis-DVT

Mit der Digitalen Volumentomographie und dem Top-Gerät Planmeca SCS MedSeries H 23 bieten wir Ihnen die hochmodernste Bildgebung im HNO-Bereich. Darüber hinaus können wir als DVT Hospitations- und Ausbildungszentrum für Süddeutschland, Österreich und die Schweiz auf die neuesten Entwicklungen zugreifen. Gegenüber der herkömmlichen Computertomographie erreichen wir dadurch für Sie zahlreiche Vorteile: 

  • Höchste Bildauflösung 
  • Geringste Strahlenbelastung 
  • Kinder-Modus
  • Schnellste Verfügbarkeit 
  • 2-D- und 3-D-Darstellung 
  • Keine Röhre

MODERNSTE KOPF-HALS-DIAGNOSTIK IM UNTERALLGÄU

DVT steht als Abkürzung für Digitale Volumentomographie. Es handelt sich um ein neues, extrem präzises, hochauflösendes und strahlungsarmes Röntgenverfahren, bei dem in Sekunden ein 3 D Bild des Kopf-Hals-Bereiches erstellt werden kann. 
Somit können wir die Diagnostik sowohl im HNO-Bereich, als auch in der Zahnheilkunde, in der Kieferchirurgie und im HWS-Bereich für Sie deutlich optimieren, die Risiken minimieren und die Sicherheit erhöhen.

In der HNO wird die DVT das herkömmliche CT ablösen. Die Wahl der Therapie (medikamentös oder operativ) hängt entscheidend von einer genauesten Diagnostik ab. Eine mögliche OP kann durch die hochauflösende 3 D Bildgebung exakt geplant werden, dadurch steigt die Sicherheit für Arzt und Patient und die höhere Therapiequalität führt zu einer schnelleren Heilung.

In der Kieferorthopädie wird die Planungssicherheit deutlich erhöht. Zahnlagen und Entwicklungszustände lassen sich exakt definieren und ermöglichen dadurch eine vorausschauende Therapieplanung.

In der Zahnheilkunde und in der Implantologie ist eine hochauflösende Bildgebung von höchster Bedeutung. Wurzelkanalstrukturen und Knochenqualität lassen sich exakt darstellen. So steigt die Erfolgswahrscheinlichkeit einer Wurzelbehandlung um ein Vielfaches, ein Implantat kann optimalst positioniert werden.

Im Rahmen einer traumatologischen Diagnostik lassen sich auch feinste Knochenbrüche detektieren, dies erhöht die Sicherheit für Sie insbesondere im HWS-Bereich.

Nach Durchführung der Untersuchung und Auswertung der Befunde erhalten Sie eine DVD mit Ihren Bildern.

Sie sind auch als „externer“ Patient herzlich willkommen, die erstellten Bilder und Befunde werden selbstverständlich ihrem überweisenden Arzt zur Verfügung gestellt.

SPEZIALAUSSTATTUNG DER HNO-PRAXIS